Das Sommerfest leitet die Betriebsferien ein

31. Juli 2018 /// Tim Galonska

Während im vergangenen Jahr die Betriebsferien durch die groß angelegte Gleichenfeier des Neubaus eingeleitet wurden, fand das Sommerfest 2018 in etwas kleinerem Rahmen statt. Bereits im nächsten Jahr gibt es jedoch mit dem 50-jährigen Jubiläum des Unternehmens erneut Grund genug, die nächste größtere Feier zu planen.

In einer kurzen Ansprache bedankt sich Bernhard Deutinger bei der Belegschaft für die geleistete Arbeit im bisherigen Jahr. Der Geschäftsführer weiß, dass von den Mitarbeitenden durch diverse Umstellungen und Neuerungen im Unternehmen viel abverlangt wird. Herr Deutinger lobt das geleistete Engagement und fordert aber gleichermaßen auf, Neues als Chance für den persönlichen und unternehmerischen Fortschritt zu sehen.

Als erfolgreiches Beispiel kann hier der im vergangenen Halbjahr errichtete Gebäudetrakt gesehen werden. Mit Dank an den Gemeinderat, der auch in diesem Jahr durch einige Vertreter auf dem Sommerfest vertreten ist, konnte das Unternehmen in kürzester Zeit seine Produktionsfläche verdoppeln und ist für zukünftiges Wachstum gut gerüstet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten an der Essbar, einem Food-Truck, mit Bagles und Getränken die erste Stärkung zu sich nehmen, bevor es in den wohl verdienten Urlaub ging. Die Feier bildete jedoch nur den Auftakt für die Feierlichkeiten der Getzner Textil AG, welche Anfang September anlässlich ihres 200-jährigen Bestehens in Bludenz auch die Mitarbeitenden der Tochterfirmen eingeladen hat.

Diesen Beitrag teilen ///
Kategorien des Beitrags ///