Mit Moral und Werteverständnis zu erfolgreichen Partnerschaften

06. März 2018 /// Tim Galonska

Neue Lage - neue Regeln

Wie bringt man in immer größer werdenden Arbeitsgemeinschaften alle Teilnehmer dazu an einem Strang zu ziehen? Wie schafft man einen Rahmen, der eine grundlegende Richtung vorgibt und dafür sorgt, dass die Ziele des Unternehmens erreicht werden?

Zeitgleich zum Anschluss an den Getznerkonzern wurde ein Unternehmensleitbild definiert, welches für die Konzernleitung und deren Tochterunternehmen gleichermaßen gültig ist. Das Wachstum als Unternehmensgruppe allgemein, wie auch das Wachstum des Unternehmens KNEITZ führt zur Notwendigkeit, Unternehmensziele, Visionen und Werte auf offizieller Ebene zu kommunizieren und vorzuleben.

Sinn - Wofür stehen wir?

Wir schaffen durch einzigartige textile Produkte Mehrwert. 

Kundenorientierung steht für uns an erster Stelle, denn wir erzeugen nicht einzigartige textile Produkte zum Selbstzweck, sondern fragen uns täglich, welchen Mehrwert unsere Premiumprodukte unseren Kunden bringen Für KNEITZ stellt der Mix aus Design, Flexibilität, Qualitätsanspruch und ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis ein einzigartiges textiles Produkt dar.

Mehrwert schaffen wir aber nicht nur für unsere Kunden, sondern auch gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als ein traditionsbewusstes österreichisches Unternehmen mit einer hohen sozialen, wirtschaftlichen, ökologischen Verantwortung. KNEITZ ist ein Unternehmen, in dem engagierte Mitarbeiter sichere Arbeitsplätze und ein positives, innovatives Umfeld vorfinden.

Ziel – Wo wollen wir hin?

Als führender industrieller Gewebehersteller und Lösungsanbieter im Herzen Europas stehen wir für innovative und technologisch anspruchsvolle Textilien in höchster Qualität.

Wir haben den Anspruch, gemeinsam mit unseren Partnern durch unsere einzigartige Designsprache der führende Anbieter für Premium Interieurtextilien zu sein. Einfach gesagt heißt das für uns, stets unseren Mitbewerbern einen Schritt voraus zu sein. Ein starkes Produkt mit Mehrwert für unsere Kunden und zielgerichtete Investitionen werden auch in Zukunft im Fokus unseres gemeinsamen Handelns stehen.

Werte – Was leitet uns?

Füreinander einstehen

Wir sind regional verankert, der Familie, den Mitarbeitenden und der Umwelt verpflichtet, in Tradition verbunden und durch aktive Kommunikation gestärkt. Vertrauen und Glaubwürdigkeit sind uns wichtig.

Wir bekennen uns zu unserer Region, zu Mitteleuropa und unserer Kultur. KNEITZ gibt es schon seit vielen Jahrzehnten und wir sehen auch in Zukunft unsere Wurzeln hier. Wir sind stolz, ein Unternehmen aus dem steirischen Salzkammergut und ein Tochterunternehmen der Getzner Textil AG zu sein.

All unsere Ziele wollen wir erreichen, ohne unsere Wurzeln als traditionsbewusstes Unternehmen aus dem Herzen Österreichs zu verlieren, denn wir sichern auch in Zukunft unseren Produktionsstandort in Bad Mitterndorf. Wir sind stolz auf die Geschichte unseres Unternehmens – daraus schöpfen wir Kraft und Energie. Diesen Schatz gilt es zu bewahren und immer wieder als Grundlage für neue Innovationen und Ideen heranzuziehen.

Wir wollen weiterhin in einer intakten Umwelt leben und unseren Kindern diese Lebensqualität hinterlassen. Wir investieren daher sehr viel in die Erhaltung unserer Umwelt und gehen dabei oftmals auch weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus.

Für uns ist der Satz „Die Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut“ keine Floskel, sondern gelebte Realität – dahinter steht KNEITZ bedingungslos. Wir wissen, dass wir von unseren Mitarbeitern aber auch viel verlangen. Gerade deshalb ist es uns wichtig, dass wir hinter unseren Mitarbeitern stehen und für sie und ihre Anliegen da sind. Wir begegnen uns im täglichen Miteinander mit Respekt, sind verlässliche und verbindliche Partner, die bei Bedarf Hilfestellung leisten und im Sinne gemeinsamer Problemlösungen respektvoll miteinander umgehen.

Wir sind Teil eines Familienunternehmens, die Eigentümer stehen hinter dem Unternehmen und folglich stehen auch wir hinter den Eigentümern und fühlen uns ihnen gegenüber verpflichtet. Dies haben beide Seiten in schlechten wie auch guten Zeiten bewiesen – und das soll auch so bleiben.

Wirtschaftlich maßhaltend

Mit Beharrlichkeit setzen wir unsere Entscheidungen um. Mit Investitionen in die Unternehmen schaffen wir Werte und sichern langfristigen Erfolg. Die Wahrung der finanziellen Gesundheit der Unternehmen leitet unser Handeln.

Wir glauben an uns, unsere Ideen und Innovationen und geben bei deren Umsetzung nicht gleich auf. Wir orientieren uns in unserem Handeln an dem Weg an den wir glauben, sind dabei auch bereit Widerstände zu überwinden und Enttäuschungen wegzustecken. Wir wissen aber auch loszulassen und neue Herausforderungen und Wege zu suchen, wenn die Zeit gekommen ist, denn um unsere Kunden langfristig bedienen zu können, muss KNEITZ wirtschaftlich gesund bleiben.

Wir wissen es sehr zu schätzen, dass unsere Eigentümer bereit sind, in unser Unternehmen zu investieren und es uns ermöglichen, immer wieder neue Ideen und Innovationen aufzugreifen und uns stetig weiter zu entwickeln. Diese Grundhaltung gibt uns die Sicherheit, auch schwierige Zeiten überbrücken können.

Wir sind sehr stolz auf die erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens und gehen davon aus, dass auch weiterhin zielorientiert in das Unternehmen investiert wird. Im Zentrum unseres Handelns steht nicht der schnelle und kurzfristige, sondern immer der langfristige und nachhaltige Erfolg, geprägt von Weitsicht und gesundem Menschenverstand. Wir überlegen uns sehr genau, wo und wie wir investieren, um langfristigen Erfolg sicher zu stellen und somit auch die Gesundheit unseres Unternehmens langfristig zu garantieren.

Unternehmerisch mutig

Wir gestalten Neues mit Mut und Konsequenz, trauen uns Etabliertes in Frage zu stellen. Mit Weitblick und Leidenschaft für Technologie schaffen wir Werte für unsere Kunden.

Für KNEITZ basiert Erfolg auf sehr viel Fleiß, Erfahrung, auf guten Ideen, den Glauben an die gemeinsamen Fähigkeiten, gegenseitiges Vertrauen und vor allem auf unseren Mitarbeitern, die sich zu 100% einbringen und an den gemeinsamen Erfolg glauben. Im Bedarfsfall wird KNEITZ aber auch für kurze Zeiträume in Absprache mit unseren Mitarbeiten mehr als 100% Leistung verlangen, um den Erfolg zu sichern.

Mut und Konsequenz sind unabdingbare Qualitäten für die Umsetzung neuer Ideen und somit auch für langfristigen Erfolg. Es braucht Führungskräfte und Ausführende, die mutig sind und Herausforderungen und Ziele konsequent mit vollem Einsatz umsetzen. Dafür stehen wir und das erwarten wir auch von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Was uns als Textiler antreibt, ist die Leidenschaft für Technologie. Damit schaffen wir bleibende Werte und Nachhaltigkeit. Langfristiges Vertrauen und Miteinander zwischen KNEITZ und unseren Kunden verbindet uns, wenn unsere Kunden unsere Leidenschaft spüren können.

Was uns verbindet

Wir orientieren uns an Leistung und Kompetenz; aus Fehlern lernen wir. Um die beste Lösung zu erreichen, fördern wir offene und kritische Gespräche. Wir achten auf Vielfalt, gegenseitige Wertschätzung und streben nach Konsens.

Um langfristig erfolgreich zu sein, muss die Bereitschaft aller vorhanden sein, außergewöhnliche Leistungen zu bringen und an der Weiterentwicklung der eigenen Kompetenz kontinuierlich zu arbeiten. Dieses Bekenntnis fordern wir ohne Ausnahme von allen unseren Mitarbeitern ein. Unsere Mitarbeiter können nur dann diese Leistungen vollbringen, wenn sie durch KNEITZ das entsprechende Umfeld vorfinden, gezielt gefördert und weiterentwickelt werden und langfristig ihre privaten und beruflichen Interessen und Verpflichtungen in Einklang bringen können.

Wer langfristig erfolgreich sein will, muss immer wieder seine Komfortzone verlassen, Risiken eingehen, neues ausprobieren – dabei passieren Fehler und aus Fehlern lernen wir. Fehler sind für uns nichts Schlechtes sondern ein notwendiges Übel, um vorwärts zu kommen und sich weiter zu entwickeln. Es muss bei uns niemand Angst haben Fehler zu machen, denn mit Konsequenzen muss man bei uns nur rechnen, wenn man Verbesserungs­möglichkeiten und die Umsetzung von erfolgversprechenden Ideen auslässt.

Um beste Lösungen zu erreichen, brauchen wir eigenverantwortliche Mitarbeiter, die hinter ihren Ideen und Meinungen stehen, die diese im Sinne der besten Lösung vertreten und auch offen ansprechen. Offenheit und Kritik ist für uns ein wichtiges Instrument um sich selbst und somit auch das Unternehmen weiter zu entwickeln, solange wir unsere unterschiedlichen Meinungen respektieren. Diese Art der Kommunikation ist uns quer durch alle Hierarchien und Berufsgruppen hinweg wichtig. Wir nennen die Dinge beim Namen – die positiven genauso, wie die negativen. Das gibt uns Kraft und bringt uns vorwärts, auch wenn es manchmal weh tut.

Diese offenen und kritischen Gespräche fördern wir, solange sie wertschätzend und im Sinne der besten Lösung geführt werden. Das stärkt unser gegenseitiges Vertrauen und die Glaubwürdigkeit jedes einzelnen. Ohne sie könnten wir nicht dauerhaft so erfolgreich sein und hätten uns in der Vergangenheit nicht immer wieder gemeinsam aus schwierigen Situationen befreit.

Was wir nicht wollen, ist eine Kultur, in der es jeder dem anderen recht machen will, in der man sich nicht gegenseitig herausfordert und man immer nur den Weg des geringsten Widerstandes geht. In solchen Kulturen entstehen nicht die besten Lösungen. Eine Vielfalt an Überzeugungen gestaltet unsere Zusammenarbeit manchmal schwierig. Sie ist jedoch eine Grundvorsetzung für Innovation und optimale Lösungen. Trotz gewollt offener und beharrlicher Diskusion erschließen wir Meinungsverschiedenheiten wertschätzend und sachlich, denn der Konsens steht im Vordergrund, damit dann gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft gestaltet werden können.

Diesen Beitrag teilen ///
Kategorien des Beitrags ///